• Effizient - Professionell - Lösungsorientiert
  • +49 (0) 94 27 - 95 84 98        +49 (0) 94 27 - 82 01
  • Ausgezeichnet
  • Innovationspreis Architektur+Technik & DLG-Preis
  • Adresse
  • Bgm.-Horner-Straße 2, 94339 Leiblfing

Heizkörper-Anschlusstechnik

Bauträger und Hausfrauen stellen immer mehr die Forderung, den Heizkörper nicht aus der Fußbodenfläche heraus anzuschließen. Teuere Bodenbeläge werden unnötigerweise zerschnitten und aufwendig um das vorstehende Rohr geschnippelt. Die Hausfrau kreist dann bei Ihrer täglichen Reinigungsarbeit mit Staubsauger oder Wischmop “lebenslänglich” um das Anschlussrohr aus dem Fußboden.

Es geht auch anders

Bereits in der Rohbauphase wird durch die Maurer oder durch den Heizungsbauer ein speziell geformter Isolierstein – der PEBE-Heizkörper-Anschlussblock – in das Mauerwerk eingesetzt – dort wo später der Heizkörper angebunden wird. Anschließend werden alle Maurer-, Putz- und Wandfliesenarbeiten durchgeführt.

Vorteile für Bauherrn und Architekten

keine störenden Heizkörperzuleitungen aus dem Fußboden
keine sichtbaren Heizkörperanschlussleitungen
leichte Bodenpflege unter dem Heizkörper
keine installationsbedingten, zusätzlichen Mauerstemm- und Putzarbeiten
keine aufwendigen Schnitt- und Anpassarbeiten bei der Fußbodenverlegung
exakte Trennung der Gewerke in Heizungsbau und übrige Gewerke wie Maurer, Maler und Fliesenleger
Heizrohr nachträglich auswechselbar

Anfrage starten...
Welcome banner Image

PEBE bodenfreier Heizkörperanschluss aus der Wand

P

Praktisch zu installieren

E

Elegant im Aussehen

B

Bequem bei der Raumpflege

E

Energiesparend isoliert

Heizkörperanschluss aus der Wand

...nur einmalige Montage des Heizkörpers ohne zusätzliche Rohrverbindung im Estrich

Nach EnEV

Nach EnEV werden diese Rohre im Montisol – Montage- und Isolierstreifen – auf der Rohbetondecke verlegt und am unteren Ende des PEBE-Blocks in sein Schutzrohr geschoben. Die flexiblen Leitungen kommen dann weiter oben rechtwinkelig wieder aus der Wand – genau dort, wo der Hahnblock des Heizkörpers ist.

Unabhängig vom System

Unabhängig vom System werden nun mit den praktischen Rohr im Rohr Systemen oder mit flexiblen Verbundrohren die Heizkörper-Anschlussleitungen verlegt.

Der eigentliche Heizkörper-Anschluss

Der eigentliche Heizkörper-Anschluss erfolgt dann mit der praktischen Fixklemm-Verschraubung den üblichen, systembedingten Klemmverschraubungen sofort zur Druckprüfung oder erst nach Abschluss aller Bodenverlegearbeiten.

Broschüre Heizkörper-Anschlusstechnik (14 Seiten)

Laden Sie sich jetzt die kostenlose Broschüre zu unserem bodenfreien Heizkörper-Anschluss mit System herunter.
SIE SUCHEN NACH EINER LÖSUNG FÜR IHR UNTERNEHMEN?

Montageschritte PEBE Holzständerwand

Montageschritte PEBE Gipskarton-Ständerwand

Heizkörperanschluss mit System
Bodenfreier PEBE-Heizkörper-Anschlussblock aus der Wand

Footer Logo

Montagevorteile, die sich rechnen

klare Trennung der Gewerke, dadurch einfachere Terminplanung für den Bauablauf
keine Isolierte Heizleitung auf der Rohbetondecke während der Putzarbeiten
Heizkörpermontage erst nach Abschluß aller Putz-, Estrich-, Fliesenleger-, und Malerarbeiten
keine Heizkörperzuleitungen aus dem Fußboden
keine aufwendigen Schnitt- und Anpassarbeiten bei der Fußbodenverlegung
leichte Bodenpflege unter dem Heizkörper
keine Mehrarbeit durch öftere baubedingte Montage und Demontage der Heizkörper
keine zusätzliche Rohrverbindung in Estrich oder Wand
kein nachträgliches Aufstemmen bereits verputzter Wände
keine Putznacharbeiten bei montiertem Heizkörper

Broschüre PEBE bodenfreier Heizkörperanschluss (1 Seite)

Laden Sie sich jetzt die kostenlose Broschüre zu unserem PEBE bodenfreier Heizkörperanschluss herunter.